Webdesign Agentur Modulkonzept für Webshop oder Onlineshop erstellen

E-Commerce - Onlineshop erstellen

Immer mehr Anbieter nutzen die Chance über einen Onlineshop im Internet Umsatz zu generieren. Ein Onlineshop hat gegenüber einem Ladenlokal den Vorteil, dass er an 7 Tagen in der Woche 24 Stunden lang geöffnet und das Warenangebot damit für den Shopbesucher immer bestellbar ist. Wie früher bei einem Ladelokal die Lage für die Kundenfrequenz eine bedeutende Rolle spielte, ist es heute das Ranking (sprich die Lage der Suchtreffer der relevanten Schlüsselbegriffe) für entsprechen hohe Seitenbesucher von hoher Bedeutung. Deshalb besitzt gerade im eCommerce-Bereich eine Suchmaschinen-Optierung die höchste Priorität, gleich vor Funktionalität und Angebotsvielfalt.

Für die Umsetzung eines Onlineshops stehen mittlerweile eine ganze Reihe Fertigshop-Systeme zur Verfügung (os-Commerce, xt-Commerce, Magento, Oxid, ZenCart, etc). Auch Massenhoster wie 1und1 oder Strato bieten vorinstallierte Shopsysteme an, die je nach Funktionsumfang für eine entsprechende Monatsgebühr verwendet werden können.

Unser Shopsystem unterscheidet sich von diesen Fertigshopsystemen in einem entscheidenden Punkt:
Unser Shopsystem kann als Funktionserweiterung in unser CMS integriert werden, so dass es den Vorteil eines CMS aufweist in dem Artikel frei in ihrer Anordnung und ihrem Darstellungs-Umfang angelegt werden können, ohne an ein bestimmtes festgelegtes Darstellungs-Schema gebunden zu sein. Den Artikel werden einfach nur ihre Bestellparameter zugeordnet, denn so können sie ins Warenkorbsystem übernommen und vom Kunden bestellt werden.

Auf Grund der völlig flexiblen CMS-Basis ist unser Shopsystem voll responsive und es können problemlos Bestellungen auch über Pads und Smartphones getätigt werden.

Auch Warenwirtschaftssyteme sind völlig problemlos in unser Shopsystem integrierbar, so dass eine automatische Synchronisation der Artikel mit der Warenwirtschaft erfolgt. Das spart viel Zeit und Aufwand!

Grundlage jedes Onlineshops: Nur wer Ihnen vertraut wird bei Ihnen einkaufen!

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ - dieser Spruch gilt auch für einen Onlineshop. Das Erscheinungsbild Ihres Shops ist bereits der erste Eindruck der für Ihre Seitenbesucher zählt.

Durch

  • klar strukturierte Menüführung
  • professionelle Produktdarstellungen
  • gute und sinnvolle Produktbeschreibungen
  • Lagerstandsanzeige der Produkte
  • einfache Zahlungs- und schnelle Versandabwicklung
  • Bestellungen über gesichtere Datenübertragung (SSL),
  • Prüfzeichen oder Gütesiegel
  • klare Rechtstext

überzeugen Sie den Kunden von Ihrer Professionalität, denn wer Ihnen vertraut, wird auch bei Ihnen bestellen - ohne vor dem Kauf abzubrechen.

Sind Sie sicher, dass Sie das mit einem selbsterstellten Shopprogramm realisieren können?
Wenn nicht, wir sind für Sie da. Wir planen mit Ihnen den perfekten Shop für Ihr Unternehmen, der ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen umgesetzt wird und den Ansprüchen und Bedürfnissen Ihrer Kunden entspricht.

Von uns erstellte Shops sind darstellungsoptimiert auch für Mobilgeräte und deshalb voll bedienbar mit Smartphones, Pads, Tablets, Notebooks und Desktopgeräten!

Bestell- und Zahlungsoptionen und Artikelverwaltungen

Bestell- & Zahloptionen

Je einfacher die Zahlungsmethode, desto höher ist die Bestellhäufigkeit und desto geringer ist Abbruchquote im Bestellvorgang. Neben Vorkasse und Nachname, die standardmäßig angeboten werden, erfreut sich Lieferung per Rechnung der größten Beliebtheit bei Kunden, ebenso die versandkostenfreie Lieferung. Nicht so bei Shopbetreibern, die Zahlungen per Sofortüberweisung oder PayPal favorisieren zuzüglich der Versandkosten, da so Artikelpreise günstiger erscheinen. Zahlungen in Form von PayPal-Express liegen aktuell in der Gunst beider Seiten recht hoch.

Manuelle Artkelverwaltung

Bei der manuellen Artikelverwaltung werden die Artikel-Bestelloptionen über eine Artikelverwaltung manuell eingeben. Es können jedem Artikel Name, Artikelnummer Grundpreis, MwSt-Satz, Reduzierungen, Versandkosten eingegeben und beliebig viele Bestell-Parameter zugeordnet werden, deren einzelne Optionen unterschiedliche Preisaufschläge zum Grundpreis erhalten können.
Eine manuelle Artikelverwaltung eignet sich zum Erfassen einer eher übersichtlichen Artikel-Anzahl. Die Bestellparameter eines Artikels können per Artikelblock überall in das CMS eingesetzt werden, auch mehrfach.

Artikelsynchronisation

Der effektivste Weg für einen Onlineshop mit einer großen Anzahl von Artikeln ist das Synchronisieren der Onlinedatenbank mit einem Warenwirtschaftssystem. In der Warenwirtschaft können alle Artikel ausgewählt werden, die im Onlineshop angezeigt werden sollen. Die Übertragung funktioniert auf Knopfdruck, dabei werden nur neue oder geänderte Artikeldaten übertragen. Das kann ebenso als Routine alle paar Minuten automatisch ausgeführt werden. Ebenfalls können Artikel per Warengruppe, dem jeweils passenden Menüpunkt zugeordnet werden. Der Lagerbestand kann als Ampel angezeigt werden.