Responsive Webdesign und CMS für Website, Homepage oder Internetseite sowie Webshop

CMS & Module - Contentverwaltung und modulare Erweiterung des Funktionsumfanges

Was ist ein CMS?
Ein CMS (Content-Management-System) dient dem Anlegen, Löschen und Bearbeiten der Inhalte einer Webseite. Durch verschiedene Blöcke, die in die Webseite eingesetzt werden, können auch ganz unterschiedliche Inhalte eingeben oder Strukturen angelegt werden.

Damit die Webseite mit allen Inhalten auf jedem Betrachtungsgerät in den verschiedenen Auflösungen optimal dargestellt werden kann, wird eine neue Technik verwendet, die sich responsive Webdesign nennt. Mit dieser Technik können Bildgröße, Videobreite und Texte an das jeweilige Betrachtungsgerät wie Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop automatisch angepasst werden. Nebeneinanderstehende Blöcke z.B. werden untereinander geschoben.

Der Seiteninhaber spart sich so den Aufwand, zwei oder mehrere Webseiten für bestimmte Auflösungen zu pflegen.

  • Unser CMS und alle Zusatzmodule sind responsive! Auch das Backend zur Pflege der Webseite ist bei uns responsive! So können neue Beiträge oder kleine Änderungen von unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet vorgenommen werden.
  • Unser CMS und alle Zusatzmodule können mehrsprachig angelegt werden! Da wir das UTF8 Format verwenden, sind auch Sprachen mit anderen Zeichensätzen möglich.

Der Vorteil unseres CMS gegenüber OpenSource-Programmen

Als erstes sollte dazu erwähnt werden, dass OPEN SOURCE Programme zwar kostenlos, aber nicht frei von Zusatzkosten sind. Die Installation und Einspielen nötiger PlugIns, um überhaupt mit dem System eine Webseite erstellen zu können, wird sicherlich nicht kostenlos durchgeführt, ausser man kann es selber. Für einen Ungeübten bedeutet das allerdings viele Stunden Arbeit.

Wir erstellen auf Wunsch komplett fertiggestellte Webseiten mit allen Inhalten. Die Inhalte können aber auch selber eingeben werden. Wir haben bei der Programmierung unseres CMS großen Wert darauf gelegt, dass ein Nutzer, der ein einfaches Textverarbeitungsprogramm beherrscht, auch in der Lage ist, unser CMS sofort selber zu bedienen.

Ganz nach gewünschtem Funktionsumfang können bereits existierende Programmbausteine, sogennante Module, an das CMS angepasst werden. Ebenso sind aber auch individuell programmierte Anwendungen möglich.

Übersicht der Zusatzmodule

  • Menüverwaltungs-Modul (Rubriken-Admin)
  • Galerie-Modul
  • Terminkalender-Modul
  • Kommentar-Modul
  • News-Modul
  • Artikel-Modul + Warenkorbsystem für E-Commerce
  • Volltextsuche
  • CRM (Kundenverwaltung)

Detailierte Beschreibung der Funktiontionsweise und Bedienungsanleitung finden Sie in unserem Tutorial.